Freitag, August 31

Die Hexe von Portobello


Fragen und Antworten , sowie die Beschreibung
auf Zeichen hören... danke vielmals Herr Coelho, das sie es erwähnen! ....
Auch ein Zeichen des heutigen Tages für mich, waren die einzelnen Kapitel die online zu lesen sind... So wünsche ich uns allen, die Zeichen, die wieder einen kleinen Schritt des Lebens vermitteln ;-)...
Dann schwelge ich nunmal in Vor-Freude auf dieses wiederum wundervolle Buch!

Sonntag, August 12

den einen ein Greuel, den anderen eine Eigenschaft

Akzeptanz leben auch mit sich selbst
In Toleranz sein und sich das Geschenk machen so sein zu dürfen, wie man ist

---> Eine Empfehlung, nicht nur für den Test:

HSP

Samstag, August 4

es gibt Menschen, die selbes denken und tun...

gelesen auf einer Seite, die mir sehr gut gefiel...
Traumreise über den Regenbogen



Ich verbringe meine Zeit

Ich verbringe meine Zeit...
Von Dir zu träumen.
Ständig in Gedanken bei Dir zu sein
und mit jeder Faser meines Ich
die verdammten Stunden zu zählen,
welche ich nicht bei Dir sein kann.

Ich verbringe meine Zeit...
Mich wie ein Kind über das Wunder zu freuen
und Gott dafür zu danken,
daß ich Dich finden durfte.

Ich verbringe meine Zeit...
Im Geist Deine Seele zu streicheln und zu liebkosen,
und zärtlich Deine
vom Leben geschlagenen Wunden zu küssen.

Ich verbringe meine Zeit...
Dir meine ganze Liebe und Wärme zu geben
zu der ich als Mensch fähig bin,
und die Du für immer verdienst.

Ich verbringe meine Zeit...
Von einer Gemeinsamkeit mit Dir,
wie mit meinem eigenen Herzschlag,
zu träumen und zu hoffen;
Bis zu unserem "Leb Wohl" auf dieser Welt
und darüber hinaus.

Ich verbringe meine Zeit...
Mit Deiner Liebe und Deinen Gefühlen
meine Seele in den Rausch zu treiben,
mit Dir auf dem Regenbogen zu wandern
und mit den Sternen zu tanzen.

Ich verbringe meine Zeit...
Einfach Dich zu lieben!

(Herbert Barfuß)
einige Menschen sehen die Dinge, wie sie sind, und fragen: warum?
ich träume nie da gewesene Träume und frage: warum nicht?
(George Bernard Shaw)


wenn ich einen grünen Zweig im Herzen trage,
wird sich ein Singvogel darauf niederlassen.
(chin. Sprichwort)