Mittwoch, September 23

Gefährliche Geliebte, Haruki Murakami, btb-Verlag

Die drei B... Bus-Bahn-Bett-Lektüre, weil das Wort am Anfang ist, war die letzte Zeit von Haruki Murakami 'gefährliche Geliebte'. Wie Herr Reich-Ranicki schrieb 'ein hoch erotischer Roman' in dem einige Hindenker und Spürsinn gefragt waren.

Es war und blieb ein Rätsel bis zum Schluss, wobei mich ein Satz sehr berührte, der da lautete:

'Wenn du nicht willst, das ich fort gehe, musst du mich ganz nehmen, so wie ich dich ganz nehmen werde. Verstehst du, was das bedeutet? Das ganze Gepäck, das ich mit mir herum schleppe, alles, was an mir haftet....'

Die Geschichte war eine hervorragende, interessante, faszinierende Erzählung, mysteriös, suspekt und geheimnisvoll. Haruki Murakami hat mir eine fesselnde Geschichte erzählt, die mich wirklich faszinierte wie 'Kafka am Strand' den ich auch von ihm gelesen habe...




Dennoch habe ich mich entschieden, nun eine kleine Murakami-Pause zu machen. Die 3-B-Lektüre zur Zeit ist 'Im Durcheinanderland der Liebe' von Francois Lelord, die nicht minder so spannend zu werden verspricht ;-) und mir die Reisezeiten verschönert, aber auch die Kuscheldeckenabende im Bett, aber darüber werde ich berichten, wenn ich es fertig gelesen habe....

Keine Kommentare: