Donnerstag, September 24

Nomination CH-Buchpreis

Die fünfköpfige Jury hat heute in Zürich die Nominationen für den Schweizer Buchpreis 2009 bekannt gegeben. Drei Autorinnen und zwei Autoren steigen ins Rennen um den mit einer Preissumme von 60‘000 Franken dotierten Preis.

Eleonore Frey (‚Muster aus Hans‘, Droschl Literaturverlag), Jürg Laederach (‚Depeschen nach Mailland‘, Suhrkamp Verlag), Angelika Overath (‚Flughafenfische‘, Luchterhand Literaturverlag), Ilma Rakusa (‚Mehr Meer‘, Droschl Literaturverlag) und Urs Widmer (‚Herr Adamson‘, Diogenes Verlag) heissen die fünf Nominierten, die von der Fachjury für den Schweizer Buchpreis 2009 nominiert worden sind.

... weiterlesen

Keine Kommentare: